Über mich

Mein Name ist Isabell vera groth, ich bin glücklich verheiratet und lebe seit dem Jahr 2005 mit meinem Mann und unserem kleinen Zoo in der schönen Schweiz.

Per „Zufall“ wurde ich aufmerksam auf Danica Kotoric aus Zürich und ihre Behandlungsmethode Auratechnik – bis dahin völliges Neuland für mich.

Da ich bereits seit über 10 Jahren Ganzheitlich therapiere, zuerst nur Tiere und mit der Zeit aber dann doch auch Menschen, bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen und vielleicht noch besseren Möglichkeiten.

Ich wusste intuitiv, dass es die Essenz des Heilens ist, wenn die Seele mit einbezogen werden kann. Deshalb habe ich u.a. auch eine Jahresausbildung im Core-Schamanismus gemacht, um die „Seelen-Rückholung“ praktizieren zu können. Jedoch bin ich dabei im Alltag sehr an Grenzen gestossen und konnte viel zu wenig davon umsetzen.

Seit dem Jahr 2017 arbeite ich nun also auch mit Auratechnik & Aurachirurgie, die ich bei Bedarf mit einem Ganzheitlichen Test ergänze, um den Heilungsprozess durch weitere Hilfsmittel noch sinnvoll unterstützen zu können.

Es ist für mich immer wieder etwas ganz grosses, mit der Auratechnik kleine und grosse Wunder zum Geschehen bringen zu dürfen – teilhaben zu dürfen, was alles geschieht, wenn die Seele heilt...

Und nun darf ich auch mein wissen über die Auratechnik & Aurachirurgie als Lehrerin an interessierte Menschen weitergeben - damit wir gemeinsam noch viel mehr Menschen erreichen und diesen bei ihren Themen helfen können...